Antira Turnier / 25. Juni 2022

Das antirassistische Fußballturnier in Norderstedt

Wir freuen uns sehr, euch zum 15. Antira Turnier einzuladen.

Willkommen sind alle Fußballbegeisterten ab 10 Jahren, das Können ist dabei zweitrangig. Ein Team besteht aus 6 Feldspielerinnen und 1 Torwart. Um unsere Kosten zu decken wird ein Startgeld von 5,- pro Team erhoben. Eine Vorabanmeldung mit Team-Name ist Pflicht.

Gäste sind herzlich willkommen und für euch ist der Eintritt frei!

Im Vordergrund steht neben Spaß und Wettkampf, vor allem das faire und respektvolle Miteinander, denn wir wollen in lustiger und praktischer Weise zeigen, dass Rassismus, Sexismus und Homophobie keinen Platz in unserer Welt und genauso wenig auf dem Fußballfeld haben sollte!

Für leckeres Essen und Getränke zu niedrigen Preisen wird gesorgt.
Bitte nehmt unser Angebot wahr und bringt nichts Eigenes mit.


Alle Überschüsse werden einem gemeinnützigen Projekt gespendet.

Das Große Osterspektakel – 17.04.2022

Das große Osterspektakel ist endlich wieder am Start und lädt euch ein zur wunderbarsten Art, wie mensch den Ostersonntag nur verbringen kann: Bier trinken, nette Menschen treffen und dabei Punkrock genießen!

Um 15 Uhr öffnen unsere Tore und die Osterbiersuche beginnt. Hier gilt: Ein Bier suchen, dann trinken und dann erst weiter suchen. Außerdem freuen wir uns über mitgebrachte Biere (natürlich toll verziert) die ihr ebenfalls für alle anderen verstecken könnt. Das schönste Osterbier wird ein Jahr lang geehrt und auf unserem Tresen platziert.

Um 17 Uhr legen die Bands los.
Mit dabei sind dieses Jahr Zo!s, Mathilda Tastenpunk, Grog Grogsen, Crass Defected Character und Matrone.

Und ab 23 Uhr zünden wir das Osterfeuer für die chilligen Gäste an und drinnen geht die Party mit DJane Anna Loustig weiter.

Das ganze gegen Spende und mit 2G plus Regel (Auch die geboosterten mit Test)

Solidarität statt Schwurbel!

Mit Anstand zusammenhalten

Liebe Freunde und -Freundinnen,

angesichts der sehr guten Resonanz wärend und nach der Kundgebung, die wir letzten Montag spontan mit einigen Aktiven mobilisiert haben, werden wir uns nun bemühen, die Aktion jeden Montag am Rathaus zu veranstalten. Wir freuen uns über viel Beteiligung. Seid kreativ und bunt. Es gibt Redebeiträge und Musik, aber in erster Linie wollen wir den Norderstedter*innen zeigen, dass es nicht nur die Meinung der Corona-leugnenden Spaziergänger*innen gibt.

Erscheint zahlreich!

Ein furchtbarer Anfang — Vom Mord an Tevfik Gürel zum NSU

Wir wollen erinnern an Tevfik Gürel, der vor fast 40 Jahren in Norderstedt vor der Diskothek „Whisky à gogo“ zu Tode geprügelt wurde.

An der Europaallee, vor dem Ausgang der in der De- Gaspari- Passage des Herold Center gelegenen Diskothek, wurden Tevfik Gürel und seine 3 Begleiter in der Nacht vom 18. auf den 19. Juni 1982 nach ausländerfeindlichen Beleidigungen von etwa 10 Deutschen angegriffen und verprügelt. Dem bewusstlos am Boden liegenden Gürel wurde mit einer Holzlatte mehrmals auf den Kopf geschlagen, woran er 3 Tage später, am Nachmittag des 21.6.82, auf der Intensivstation des Heidberg- Krankenhauses verstarb. 2 seiner Begleiter wurden schwer verletzt.

Tevfik Gürel ist eins der ersten Todesopfer rechter Straßengewalt der alten Bundesrepublik in Zeiten zunehmender Ausländerfeindlichkeit.

Er wurde vergessen. Hier in Norderstedt erinnert nichts an ihn und an den Mord.

Das wollen wir ändern. Wir sind noch dabei, Informationen zu sammeln und wollen diese Kundgebung auch nutzen zu einem Aufruf an Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, sich bei uns zu melden und zu helfen, mehr über Tevfik Gürel, die Tat und den juristischen und gesellschaftlichen Umgang damit zu erfahren. Zu seinem 40. Todestag im Juni 2022 planen wir eine Gedenkkundgebung.

Und wir wollen erinnern an die Opfer des NSU und alle anderen Opfer faschistischer und rassistischer Gewalt.

Verbindendes Element dieser unterschiedlichen Taten ist für uns der Titel eines am
1.7.82 im Norderstedter „Heimatspiegel“ abgedruckten Leserbriefs zum Mord an Gürel:

“ Ich fürchte, dies war erst ein furchtbarer Anfang.“

Leider hat sich diese Befürchtung bewahrheitet. Seit 1945 wurden mehr als 300 Menschen von Faschisten ermordet. Sie wurden auf der Straße erschlagen, in ihren Häusern verbrannt oder vom NSU hingerichtet.

Ein Ende der Gewalt ist bis heute nicht in Sicht, wie wir an den Morden an Walter Lübcke, in Halle und Hanau und hier in der Region an dem Tötungsversuch in Henstedt- Ulzburg vor einem Jahr sehen.

Es ist unsere Aufgabe, diesen Terror zu beenden!

Wir fordern einen Gedenk- Ort für Tevfik Gürel und die umfassende Aufklärung des NSU- Komplexes.

Initiative für ein Gedenken an Tevfik Gürel

Große Halloween Sause

Halloween starten wir dieses Jahr zum ersten mal mit Konzert.
Dazu wie gewohnt Party und das ganze Drumherum.
Mit dabei sind:

SHITSHOW – punkrock aus Hamburg
(ganz frisch gegründet aus Mitglieder*innen von Orrangetäng, Side Effect und Matrone)

HARBOUR REBELS – Streetpunk aus Hamburg
(mit nem deutlich spür- und tanzbaren Oi-Touch)

APROPOKALYPSE – Punk aus Hamburg
(Für diesen Ohrenschmaus wird das Wort Punk nicht annähernd gerecht)

Und DJ BEAKER für die Party danach

Außerdem machen wir es Halloween-Grusel-Gemütlich für euch und bieten noch das eine oder andere leckere Extra.

Eintritt wie immer gegen Spende!

Wer mag kann sich gerne verkleiden… Belohnung gibts am Tresen ;)

C-Info:
Wir spielen nach der 3-G-Regel. Das bedeutet, ihr bringt entweder einen Nachweis über eure Impfung, eure Genesung, oder einen tagesaktuellen Test aus dem Testzentrum mit.
(Selbermach-Tests gelten nicht mehr)

Sommerfest // 27. und 28. August 2021

Beide Tage ab 15 Uhr // Eintritt gegen Spende!

Endlich dürfen wir wieder Events ausrichten. Und was würde sich zum Einstieg wunderbarer eignen, als unser Sommerfest?
Dieses Jahr müssen wir ein paar kleine Abstriche machen, aber es wird doch ein tolles Fest.
Wir bleiben diesmal im Außenbereich, daher gibts keine Infostände und die Bands fangen entsprechend früh an, aber ansonsten kann eigentlich alles stattfinden.Mit dabei sind der Wagenplatz Norderstedt, die euch wieder mit leckersten Cocktails versorgen werden.

Unser Line-Up:

Loser Youth
Endlich Schlechte Akustik (ESA)
Waldgeist Kartell
Gestrüpp
Blast BombNik (von Ash Cloud)
Knup
Kollmarlibre
Frevel
1323

Am Samstag findet die Punkrock-Tombola statt, wo wir tolle Preise für euch bereit haben… zumindest für alle, die nen Glücksgriff bei den Losen haben.
Gespendet von tollen Läden und Bands die uns unterstützt haben:

Under Pressure
Kid Knorke
True Rebel Store
FC St Pauli
Audiolith
Buchhandlung am Rathaus
Zardoz-Records
Black Mosquito

VIELEN DANK DAFÜR!!!